druck.at spendet 14.910€ an das Regenbogental

Das druck.at Team überreicht den Scheck an die Vertreter vom Regenbogental

Unter dem Motto „Shoppen & Gutes tun“ haben wir gemeinsam mit Ihnen ein wichtiges Zeichen für unseren Nachbarn, dem Therapiehof Regenbogental, gesetzt.  Dazu möchten wir Ihnen an dieser Stelle ein ganz großes DANKESCHÖN aussprechen.

Werfen wir einen Blick zurück. Im Rahmen des Black Friday Shopping Events CYBER DAYS kündigten wir an, dass wir 3 % vom Gesamtumsatz der Rabatt-Aktion CYBER DAYS  als Spende an den Therapiehof Regenbogental gehen sollten. Nun gab es den großen Kassasturz und wir freuen uns sehr bekannt zu geben, dass wir die stolze Summe von 14.910 € als Spende übergeben konnten.

Ohne Sie und Ihre Mithilfe wäre das nicht möglich gewesen. Wir danken im Namen der zahlreichen Kinder und Jugendlichen, die im Therapiehof Regenbogental einen sicheren Hafen in schweren Zeiten finden. Margarethe Weiss-Beck vom Therapiehof Regenbogental lässt ausrichten: „Gerade seit Ausbruch der Pandemie haben wir immer wieder mit finanziellen Engpässen zu kämpfen. Dank dieser großzügigen Spende können wir nun Kindern und Jugendlichen dringend benötige Therapieeinheiten ermöglichen.“

Warum es übrigens immer herausfordernd und lustig ist, mit Tieren vor der Kamera zu stehen, sehen Sie in unserer Fotogalerie von der Spendenübergabe. Vor allem Lieselotte hatte sichtlichen Spaß daran, sich den Scheck einzuverleiben. Da musste das Team schon ordentliche Überzeugungsarbeit leisten, dass es sich nicht um einen Snack zwischendurch handelt. 

 


Unterstützung für Familien in schwierigen Zeiten
Der Therapiehof Regenbogental wurde im Jahr 2009 von Margarethe Weiss-Beck und Dr. Manfred Weiss gegründet. Dieser bietet ganzheitliche Begleitung von Kindern und Jugendlichen in Trauer- oder Krisensituationen sowie von schwer oder chronisch kranker Kinder und deren Angehörigen. „Wir unterstützen darin, einen Umgang mit den Herausforderungen zu finden. Nicht Krankheit und Einschränkungen der Kinder stehen im Vordergrund, sondern ihre Stärken. Diese gilt es zu entdecken, damit sie über ihre Grenzen hinauswachsen.“ so Margarethe Weiss-Beck.

Jede Spende zählt
Das Regenbogental benötigt jegliche Unterstützung, um diese wichtige Arbeit fortsetzen zu können. Jede noch so kleine Spende zählt und kommt auch direkt ohne Umwege an.
Hier das Spendenkonto des Regenbogentales:
RAIKA Baden
IBAN: AT26 3204 5000 0199 3419

Mehr Infos über die Arbeit gibt es auch auf der Website: www.regenbogental.at

 

Kategorien