Das bes­te Schild für dein Un­ter­neh­men

4 Min 
Die große Auswahl an Schilder und Tafeln bei druck.at

Siehst du auch manchmal die Information vor lauter Schilder nicht mehr? Denn Schilder, Tafeln und Platten gibt es für nahezu jedes Anwendungsgebiet. Aber welches Material sollte ich für welches Einsatzgebiet wählen? Und was ist besonders haltbar? Damit du dich im Material- und Anwendungsdschungel zurechtfindest, gibt es hier den umfangreichen „druck.at guide to the sign galaxy“.

Fir­men­schil­der für Tü­ren und Ein­gangs­be­rei­che

Ob Tischlerei, Friseursalon, Agentur oder Großunternehmen – Infotafeln wie vor allem ein Firmenschild im Eingangsbereich mit Firmennamen, Tür oder Stockwerk, etc. dürfen nicht fehlen. Du bietest damit den Kunden und Kundinnen einen echten Mehrwert, um den Firmenstandort zu finden.

Auch Türschilder zum Beispiel im Büro oder Praxisschilder für die Ordination dienen nicht nur Kunden und Kundinnen, sondern auch Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen als Orientierung.

Für den Innen- und Außenbereich eigenen sich die langlebigen Materialien Aluverbund, PVC-Hartschaum und Acrylglas optimal. Letzteres ist vor allem eine gute Wahl, wenn Fotos auf das Schild gedruckt werden sollen.

Rustikaler und naturverbundener sind Infotafeln aus Holz. Sie eignen sich für den Außenbereich nur temporär, sind im Innenbereich dafür umso robuster und halten sich drei bis fünf Jahre lang. Besonders geeignet sind diese Schilder für alle, die gerne in Sachen Nachhaltigkeit ein Statement setzen wollen.

 

Op­ti­mal für den Haus­ver­kauf: Im­mo­bi­li­en- und Mak­ler­schil­der

Für Immobilienmakler oder Privatverkäufe und -vermietungen von Immobilien sind Faltschilder, auch Nasenschilder genannt, optimal. Dank hoher Stabilität bei geringem Eigengewicht lässt sich das Immobilienschild flexibel im Outdoor-Bereich wie zum Beispiel an der Hausfassade anbringen. Durch ihre dreifache Faltung sind die Nasenschilder mit Leichtigkeit auch über Hausecken oder an Fenstern platzierbar - so steht dem erfolgreichen Immobilienverkauf nichts mehr im Weg!

Für den Außenbereich bietet sich ein Infoschild am Zaun an, hierfür sind Allwetter-Hohlkammerplakate passend.

 

Schil­der bie­ten bei Mes­sen und Events die bes­te Ori­en­tie­rung

Die Teilnahme an Messen, Kongressen oder Veranstaltungen gehört für Unternehmen zu einem wichtigen Teil des Marketing-Portfolios. In diesen herausfordernden Zeiten ist ein Messeauftritt natürlich ein komplexeres Thema und Veranstalter:innen arbeiten spezielle Sicherheitsstandards aus, um Messen in Corona-Zeiten doch möglich zu machen.

Nutze bei der Teilnahme an einer Messe die Möglichkeit mit Schildern auf Abstands- und Hygieneregeln hinzuweisen. Ebenso eignen sich Schilder, Tafeln und Platten sehr gut, um auf den eigenen Messestand hinzuweisen und Werbebotschaften zu platzieren. Gestalte diese Schilder immer in den Farben und Schriften des Corporate Designs, damit das Unternehmen gut erkannt wird.

Geeignete Materialien für diese Schilder sind:  

  • DISPA Papierplatten
  • Displaykarton
  • Stadur
  • Polystyrol
  • Presspappe
  • PVC-Hartschaum
  • Kappaplatten
  • Kartonwaben-/Sandwichplatten
  • Acrylglas
Willkommensschilder für Hotels & Gastronomie bei druck.at

Herz­lich Will­kom­men! Mit die­sen Schil­dern füh­len sich Gäs­te wohl.

Orientierung ist das halbe Leben und wenn man als Gast neu in einem großen Hotel oder auch einer kleinen Pension anreist, muss man sich erst mal im Haus zurechtfinden. Je klarer die Wege und unterschiedlichen Orte wie Frühstücksraum, Fitnessstudio, Parkplatz oder Wellness-Bereich ausgeschildert sind, umso heimeliger fühlt man sich. Sehr gute Gastgeber und Gastgeberinnen vermitteln damit ein besonderes „Zu-Hause-Gefühl“. Übrigens, kreative Hotels überlegen sich witzige Varianten des „Bitte nicht stören“-Schilds.

Dasselbe gilt für Restaurants und Gasthöfe, wo zum Beispiel „Öffnungszeiten-Schilder“ oder Wegweiser zu Sanitäreinrichtungen den Gästen optimal bei der Orientierung helfen.

Ach­tung, Ach­tung – hier kom­men Si­cher­heits­schil­der!

Egal, ob Warnzeichen, Rettungszeichen, Baustellenschilder, Notausgangs-Schilder oder eines mit einem Videoüberwachungs-Hinweis: Immer dann, wenn auf einen besonderen Gefahrenbereich hingewiesen werden soll, kommt am besten ein Schild zum Einsatz.

Bei der Gestaltung sollte auf Signalfarben geachtet werden: Rot, Gelb oder Orange weisen klassisch auf Gefahren hin, während Grün hauptsächlich auf Fluchtwege oder Standorte von Ärzten und Ärztinnen hinweist.

Sowohl für den Innen- als auch Außenbereich sind diese Materialien bestens geeignet:

  • Acrylglas
  • Aluverbund
  • Hohlkammerplatten
  • PVC-Hartschaum

Schil­der-Ma­te­ria­li­en im Über­blick: An­wen­dung & Halt­bar­keit

Materialauswahl bei Schilder und Tafeln bei druck.at

Diese Auswahl gibt es auch als Download per PDF. Einfach hier klicken und runterladen 

Schil­der-Zu­be­hör: Wie mon­tiert man wel­ches Schild?

druck.at Abdeckkappen für Schilder

Nachdem das Schild fertig konfiguriert ist, geht es an die Feinheiten.

Für die passende Befestigung bieten sich Halterungssets sowie Wandhalter an. Übrigens, edle Abdeckkappen verleihen dem fertigen Schild den letzten Schliff, indem sie die Verschraubungen für die Halterungen elegant verdecken.

Druck.at Tipp: Bedruckte Schilder bestellen bei druck.at

Bei druck.at hast du zwei Möglichkeiten, deine Schilder zu bestellen:

  1. Konfiguriere dein Schild individuell je nach Material (Acryl, Holz, Magnet, uvm.)
  2. Wähle aus den fertigen Schildern (Deckenhänger, Faltschilder, Tischaufsteller, Allwetter-Plakate & Pappfiguren)

Hier findest du alle Schilder-Materialien im Überblick!

Schilder für Unternehmen und Betriebe bei druck.at

Kategorien