Mit Versandverpackungen das eigene Business verbessern

5 Min 
Mit Versandverpackungen das eigene Business verbessern

Kennen Sie dieses freudige Gefühl, wenn der Paketdienst bei Ihnen klingelt und Ihnen ein Päckchen übergibt? Schnell wollen wir es auspacken und freuen uns über die neuen Produkte. Wenn dann die Versandverpackung sogar eine geschenkartige Verzierung schmückt, fühlen wir uns wie an Weihnachten.

Der Moment, wenn der Kunde das Päckchen öffnet, ist für ihn ein Besonderer. Wer hier beim Kunden punktet, gewinnt an Sympathie. Deshalb sollten sich Hersteller und Händler nicht nur über die Produkte selbst Gedanken machen, sondern vor allem auch eine passende Versandverpackung gestalten.

 

Versandverpackungen kommunizieren Ihre Botschaften

Denken Sie daran, dass die Versandverpackung bereits ein Medium ist, über das Sie mit Ihren Kunden kommunizieren. Die Verpackung ist ein Aushängeschild für Ihre Marke und vermittelt einen ersten Eindruck. Sie hat die Möglichkeit, Ihre Botschaften und Ihre Firmenphilosophie widerzuspiegeln.

Beispielsweise können Sie eine umweltschonende Versandverpackung auswählen und damit zeigen, dass Sie ein umweltfreundliches Unternehmen sind. Sie können sie mit Markenelementen bedrucken und mit Schleifen verzieren und damit ein positives Erlebnis hervorrufen und gleichzeitig so dem Kunden kommunizieren, dass er für Sie im Mittelpunkt steht.

 

Versandverpackungen machen Ihre Marke zum Social Media Star

Wer besonders schöne und stabile Versandkartons liefert, wird belohnt. Denn der Kunde kann den Karton als Aufbewahrungsschachtel verwenden. So wird Ihre Versandverpackung zum attraktiven Wohnaccessoire, das immer wieder angesehen und in die Hände genommen wird.

Darüber hinaus haben Sie die Chance, mit Ihrer Versandverpackung Social Media Posts hervorzurufen. Denn wer seine positiven Erlebnisse mit anderen teilen will, der erstellt Fotos vom Auspacken für Instagram und Co. So haben Ihre Marke und Ihre Produkte die Möglichkeit, schon allein durch Ihre Verpackung bekannt zu werden.

Versandverpackungen verhindern Retouren

Doch wichtig ist vor allem, dass die Versandverpackung stabil genug ist und zu Größe und Gewicht des jeweiligen Produkts passt, um Transportschäden zu vermeiden. Mit einer robusten Versandverpackung vermeiden Sie Mängel und Retouren. Darüber hinaus kommt es auf das Füllmaterial an: Denn der Kunde hat es nicht gerne, zu viel entsorgen zu müssen.

Extra-Tipp: Auf die Reihenfolge kommt es an

Übrigens sollten Rechnung und Retourenschein erst nach dem Produkt zu sehen sein und deshalb etwas weiter unten in das Päckchen gepackt werden. So verbessern Sie den ersten Eindruck.

 

Die Trends der Verpackungen

Sie suchen nach einer geeigneten Verpackung und benötigen Inspiration zur Gestaltung? Produktverpackungen lassen sich in den verschiedensten Varianten bedrucken. Versandkartons müssen nicht nach Kartons aussehen, denn der Fantasie sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

So können die Produktverpackungen durchweg mit einem Muster bedruckt sein. Besonders schick ist auch eine Holz-Optik, die den Karton durch den passenden Druck schnell zu einer Schatzkiste werden lässt. Mit Verzierungselementen wie Blumen und Motiven wie Maskottchen können Sie ebenfalls den Versandkarton aufwerten.

Besonders gut kommen Produkte an, wenn Sie den Charakter eines Geschenks besitzen. So können Hersteller innerhalb der Versandverpackung eine Schleife um das Produkt, wie beispielsweise Kleidungsstücke wickeln. Andernfalls können Sie die Schleife auch außen auf den Karton drucken lassen.

 

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten bei druck.at

Ob Weinflaschen, Papierdokumente, Kleidungsstücke oder andere Produkte – bei druck.at finden Sie die passende Hülle für Ihr Produkt, gestaltet nach Ihren Wünschen. Entdecken Sie die verschiedenen Formen, Materialien und Gestaltungsmöglichkeiten unserer Verpackungen.

Weitere Informationen rund um Versandverpackungen finden Sie unter druck.at!

Kategorien